Nur jedes zweite bAV-Produkt erfüllt Kundenbedürfnis

Die Notwendigkeit, mehr als bisher in der betrieblichen Altersversorgung zu tun, ist inzwischen weitgehend unstrittig – und der Wille dazu sowohl bei den Arbeitnehmern als auch bei den Arbeitgebern überall durchaus auch vorhanden. Das ergibt sich aus dem jüngsten „Towers Watson Global Benefits Attitudes Survey“, wofür über 22.000 Mitarbeiter in zwölf Ländern zu ihrer Meinung zur bAV befragt wurden. Ein erhebliches Problem stelle jedoch noch immer die „Entscheidungsträgheit“ dar.

Zurück

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns einfach an.

0451 / 66 04 6